Entsorgungsfachbetrieb

Wer gut ist, wird ausgezeichnet

Im Zuge des Fritsche Management Systems (FMS) haben wir unseren Hauptbetrieb, die Rudolf Fritsche GmbH in Forchheim, der Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb (Efb) unterzogen. Die Zulassung erfordert unter anderem, dass der Betrieb Abfälle einsammelt, befördert, lagert, behandelt, verwertet oder beseitigt und in der Lage ist, eine oder mehrere dieser Tätigkeiten selbständig – auf Grund seiner organisatorischen, personellen und technischen Ausstattung – wahrzunehmen. Hierbei müssen die in der EfbV genannten Anforderungen an Organisation, Ausstattung, Tätigkeit, Zuverlässigkeit, Fach- und Sachkunde sowohl der Inhaber wie die im Betrieb beschäftigten Personen erfüllen.

Nur ein Betrieb, der all diese Anforderungen erfüllt und die Zertifizierung erhält, ist zur Führung des EfbV-Siegels berechtigt.

Unsere aktuelle Zertifizierung finden sie  hier als .pdf-Format zum Download.